Infrastruktur

Kunden-Login

 

Weg von der Insellösung, hin zum Netzwerk

IT-Abteilungen stehen im Netzwerkbereich vor großen Herausforderungen. Bei stetig steigendem Bandbreitenhunger müssen die Kosten auf akzeptablem Niveau gehalten werden und gleichzeitig soll die Infrastruktur an die technischen Entwicklungen angepasst werden. Um diese Aufgabe meistern zu können, müssen IT-Teams interne Ressourcen optimieren und jede Möglichkeit für Effizienzgewinne nutzen. Das oberste Ziel Verfügbarkeit darf dabei natürlich nicht aus den Augen gelassen werden.

Als internes Service-Team werden die IT-Abteilungen mit Anforderungen bombardiert. Voice over IP, Skype und andere Messenger sowie diverse Social Media-Kanäle; alle sollen funktionieren und gleichzeitig nicht zum Sicherheitsrisiko werden. Neue Technik wird eingeführt, um Steigerungen in Effizienz und Produktivität zu erzielen. Die Kernziele für die IT-Abteilung sind dabei:

  • Verfügbarkeit
  • Interoperabilität
  • Transparenz
  • Sicherheit

Die Schwierigkeit, diese Ziele nicht aus dem Auge zu verlieren, hängt besonders von der Kombination aus neuen Anwendungen und Legacy-Systemen (“Altlasten”) im Netzwerk beziehungsweise in verteilten Netzen ab. Grundlage für Erfolg ist hochverfügbare Ende-zu-Ende-Infrastruktur in allen Bereichen der Netzwerke. Insellösungen, manuelle Prozesse und verteilte Verwaltungssysteme können so beseitigt werden.

Kontakt

IOK InterNetworking Services GmbH & Co. KG
Konrad-Zuse-Weg 15
33415 Verl
Deutschland

+49 (0) 5246 / 92 90 - 0
+49 (0) 5246 / 92 90 - 111

info@iok.net

IOK-Fernwartung

Anschrift

IOK InterNetworking GmbH & Co. KG
Konrad-Zuse-Weg 15
D-33415 Verl

Soziale Netzwerke